Profi für Profis

lokal.trainer

Besserer Service, zufriedene Gäste: Training und Coaching für Personal und Wirte

mehr dazu

plan.bar

Vom Wirtshaus zum Gasthaus: Planung und Optimierung des Angebotes

mehr dazu

klar.text

Formulierungen, die sitzen: zielgruppengerecht, klar und ansprechend

mehr dazu

Warum überhaupt?

Die Hotel- und Gastronomiebranche professionalisiert sich seit einigen Jahren zunehmend. Dafür gibt es vor allem zwei Gründe: einen immer größer werdenden Konkurrenzdruck sowie die gestiegene Reiseerfahrung der Gäste. Die deutschen Reiseweltmeister haben den Vergleich mit Restaurants und Hotels in aller Welt.
 
Vor allem internationale Ketten setzen Maßstäbe, an denen sich auch kleine und privat geführte Betriebe messen lassen müssen. Deren Mitarbeiter sind nicht nur gut ausgebildet, sondern werden auch  regelmäßig geschult. Sie kennen ihr Handwerkszeug und ihren Betrieb.
 
Und sie verfügen über Spezialisten. Der Sushi-Koch, der Sommelier, der Verkäufer, die PR-Managerin. Die Privathotellerie und -gastronomie kann sich das nur selten leisten. Der Ausweg:
 

Kaufen Sie sich Wissen und Arbeitskraft je nach Bedarf!

 
Freiberufliche Experten wie Trainer oder Berater stehen dann zur Verfügung, wenn Sie sie brauchen - und nur dann bezahlen Sie auch dafür. Experten wie ich.

 

Die Kommentare wurden geschlossen